Name:
Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben ‚Äď eine Blaupause f√ľr das erfolgreiche Management von Vielfalt in Unternehmen
Veranstaltungsort:
Hamburg
Beginn der Veranstaltung:
24.01.2019 15:00
Ende der Veranstaltung:
24.01.2019 18:00
Anmeldung bis spätestens:
17.01.2019
Beschreibung:
Was haben Unternehmen mit familiären Lebensverhältnissen, persönlichen Lebensstilen, Gender, sexueller Orientierung, individueller und kollektiver Gesundheit, Behinderung, Herkunft, Ethnien und Kultur zu tun? All das sind Aspekte, die Unternehmensverantwortliche herausfordern. Denn sie bilden die Lebensrealität und die Identität von Beschäftigten ab, die ein Unternehmen als soziales System, als Organisation von Menschen ausmachen.

Sie erfordern in Unternehmen Flexibilit√§t, Haltung und konkretes Handeln und die verst√§rkte Auseinandersetzung √ľber Programme, Ziele, Ma√ünahmen und Aktionen, um der zunehmenden Vielfalt gerecht zu werden. H√§ufig ergibt sich die Notwendigkeit, neue Wege einzuschlagen ‚Äď und zwar strukturell und kulturell.

Wie das gelingen kann, zeigt das audit berufundfamilie, das seit 20 Jahren √ľber 1.700 Arbeitgeber genau dabei unterst√ľtzt. Es er√∂ffnet M√∂glichkeiten eines integrativen Managements: denn Ma√ünahmen zur Unterst√ľtzung einer besseren Vereinbarkeit ‚Äď etwa zur Flexibilisierung der Arbeitsbedingungen und zur Entwicklung einer familienbewussten F√ľhrungsorganisation und Unternehmenskultur ‚Äď k√∂nnen auch in anderen Bereichen genutzt werden, z.B. im Gesundheitsmanagement, bei der Inklusion und beim Umgang mit kultureller Vielfalt.

Impulse von:
Dr. Judith Beile, Heiko Sulimma und Dr. Georg Barzel, Auditor*innen der berufundfamilie Service GmbH

Olaf Guttzeit
Head of CoE Life Balance & Disability Management
Inklusionsbeauftragter
Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co. KG, HR Germany

Veranstaltungsort:
Große Elbstraße 275 | 22767 Hamburg

__
Geb√ľhr zzgl. MwSt.:
EUR 0,00
Reduzierte Geb√ľhr zzgl. MwSt.:
EUR 0,00